Friedenslicht Übergabe, 23.12.2018

Wie jedes Jahr am 23.12. fuhren wir auch heuer wieder zur traditionellen Friedenslicht Übergabe. Dieses Jahr fand sie in Oberndorf statt. Begleitet von unserem Ortsfeuerwehrkommandanten Peter Klaushofer und zwei Jugendbetreuen, machten wir uns daher heute Nachmittag auf den Weg in die Stille-Nacht Gemeinde. Nach einer kurzen Begrüßung und einer kleinen Zeremonie durften wir ebenfalls unsere Kerzen mit dem Licht aus Betlehem anzünden. Bald darauf traten wir wieder die Heimreise an, immer mit dem Gedanken, die kleine Flamme nicht ausgehen zu lassen. Schließlich wollen wir sie morgen am 24.12.18 im ganzen Ort verteilen und so einen Hauch von Frieden in die Häuser bringen.

Mit den freiwilligen Spenden, die wir auf unserem Weg von Haus zu Haus sammeln, möchten wir schließlich einmal hilfsbedürftige Menschen in unserer Gemeinde unterstützen. So wie wir es auch in den vielen Jahren zuvor getan haben.

In diesem Sinne wollen wir euch schon heute ein frohes Weihnachtsfest und hoffen, ihr könnt die friedlichste Zeit des Jahres im Kreise eurer Liebsten verbringen!

P.s.: Wir freuen uns schon darauf, euch morgen einen Besuch abstatten zu dürfen!

 

Gesegnete Feiertage wünscht euch,

die Feuerwehrjugend Faistenau

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.