Schnee-Einsätze, 06.01.2019

Der starke Wintereinbruch im ganzen Land Salzburg forderte auch unsere Mannschaft ab den Morgenstunden. Da die örtliche Kläranlage bereits in der Nacht einige Zeit von der Stromversorgung abgeschnitten war, wurden wir heute Früh gebeten das Notstromaggregat der Feuerwehr dort bereitzustellen. Dieses wurde daraufhin möglichst rasch eingerichtet und garantiert nun wieder den laufenden Betrieb der Anlage.

Zudem wurden wir zum zweiten Mal an diesem Wochenende zu einem umgestürzten Baum nach Tiefbrunnau gerufen. Dieser konnte mithilfe einiger Kameraden aber bald aus dem Weg geräumt werden.

Insgesamt waren heute 18 Mitglieder im Einsatz.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.