Schnee-Einsätze, 07.01.-08.01.19

08.01.2019 – 15.00 Uhr: Noch immer ist unsere Mannschaft an verschiedenen Einsatzstellen tätig. Zusätzlich zu einzelnen Fahrzeugen, die von der Fahrbahn abgekommen sind, fallen immer wieder Bäume in die Straßen und müssen weggeräumt werden.
Des weiteren sind immer noch einige Straßensperren innerhalb des Dorfes aufrecht, um Passanten vor genau diesen Gefahren zu schützen.

Am 07.01.2019 war unsere Mannschaft bestehend aus 24 Personen etwa 14 Stunden im Bereitschaftsdienst. In dieser Zeit wurden insgesamt 10 Einsätze abgearbeitet.

Heute Morgen kamen die Kameradinnen und Kameraden wieder um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus zusammen, um im Einsatzfall schnellst möglich verfügbar zu sein.

Zurzeit wird unsere Mannschaft durch einige Pioniere des Bundesheeres, sowie durch einen Black Hawk- Hubschrauber  unterstützt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.