Landesbewerb der Jugend, 13.07.2019

Ein sicherlich unvergesslicher Tag war für uns Samstag der 13.07.2019, an dem heuer der 40. Landesleistungsbewerb der Feuerwehrjugend in unserer Nachbargemeinde Adnet stattfand.

Der Tag begann für uns schon früh als eine der ersten Gruppen, die mit dem Lauf auf der Bewerbsbahn starten durften. Schon um kurz nach 9.00 Uhr fiel für uns das Startsignal und wir bewältigten die Hindernisbahn mit einer tollen Zeit von 54 Sekunden und 10 Fehlerpunkten. Sehr zufrieden mit diesem Ergebnis ging es für uns auch gleich weiter zur Staffelbahn, die ebenfalls in die Wertung mit einfließt. Nachdem wir auch diese gemeistert hatten, konnten wir entspannt auf die Siegerehrung am Nachmittag warten.

Doch dann die Überraschung! Wir erfuhren, dass wir uns mit dem guten Ergebnis vom Vormittag sogar für den Junior-Champions-Cup nominiert hatten! Das ist ein zusätzlicher Lauf auf der Bewerbsbahn, bei dem die 12 besten Gruppen noch einmal gegeneinander antreten. Damit hatten wir nicht gerechnet! Sofort stieg unsere Nervosität wieder an und wir warteten gespannt auf den Start. Auch diesmal erbrachten wir wieder sehr gute Leistungen und bewältigten den Lauf mit 56 Sekunden fehlerfrei. Am Ende durften wir uns darum sogar über den tollen 2. Platz freuen. Einfach super!

Rechts im Bild: Daniel Moser; FW Faistenau – Quelle: ©LFV Salzburg / Elisabeth Hollaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.