Fahrzeugbergung, 03.03.2020

Aufgrund der besonders rutschigen Fahrbahnverhältnisse heute Vormittag, wurden wir um 9.45 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein PKW war von der Tiefbrunauer Landesstraße abgekommen und ist anschließend am Feld liegen geblieben.
Das Auto konnte mittels Muskelkraft einiger Kameraden bewegt und so wieder zur Straße gebracht werden.

Im Einsatz waren:

16 KameradInnen der Feuerwehr Faistenau

Tanklöschfahrzeug
Mannschaftstransportfahrzeug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.