Dieselaustritt aus PKW, 24.07.2021

Am Samstag, den 24.07.21, wurden wir um 13:56 Uhr zum Parkplatz nahe des Badeplatz Hirschpoint alarmiert. Durch eine defekte Kraftstoffleitung eines dort parkenden Autos ist es hier zu einem beachtlichen Dieselaustritt gekommen. Da das Leck durch den Eigentümer des Fahrzeugs sofort bemerkt wurde, konnte der Besitzer den austretenden Diesel bis zu unserem Eintreffen bereits auffangen. Um den Tank gänzlich zu leeren, wurde der Kraftstoff schließlich mittels unserer pneumatischen Mineralölpumpe innerhalb weniger Minuten in Kanister umgepumpt. Anschließend wurde der defekte Schlauch durch einen Mitarbeiter des ÖAMTC vor Ort repariert.

Gasgebrechen, 23.07.2021

Wir wurden am Freitag, den 23.07.21, um 23:15 Uhr mittels Pager mit dem Stichwort „Gasgebrechen“ in den Ortsteil Wald alarmiert. Beim Eintreffen waren keine Personen mehr im Objekt. Die Polizei und die Rettungsmannschaft waren bereits vorort. Anhand des Geruchs im Haus sowie durch Messungen mit dem Gasmessgerät konnte ein Gasaustritt schnell ausgeschlossen werden. Es dürfte sich Benzingeruch über eine Bohrung für Heizkörperrohre vom Keller ins Erdgeschoss ausgebreitet haben. Nach gründlicher Druckbelüftung in den Räumlichkeiten verflog der unangenehme Geruch bald. Der Einsatz wurde um 0:50 Uhr beendet.

Hochwasser: Unterstützungs-Einsatz in Mittersill

Am Mittwoch, den 21.07.2021, sind 6 unserer Kamerad:innen nach Mittersill ausgerückt, um die Aufräumarbeiten dort nach dem verheerenden Hochwasser vom Wochenende zu unterstützen. Die Mannschaft ist dazu schon in den frühen Morgenstunden mit dem Tanklöschfahrzeug und dem im Feuerwehrhaus Faistenau stationierten Hochwasseranhänger zum Einsatzort ausgerückt.

Vor Ort wurde von unseren Mitgliedern die Wasserförderung im Industriegebiet mit dem gelieferten Equipment unterstützt. Anschließend wurde der Einsatzort zu einer Freifläche verlagert. Aufgrund der Wassermassen wird das Auspumpen hier voraussichtlich bis in die Abendstunden hinein andauern.

Die Faistenauer Feuerwehrmannschaft wird voraussichtlich bis Donnerstag Abend (22.07.2021) in Mittersill bleiben und die Einsatzkräfte vor Ort tatkräftig bei den Aufräumarbeiten unterstützen.