Kleinlöschfahrzeug KLF-A

Das Kleinlöschfahrzeug mit Allrad wurde von der Firma Seywald auf ein VW-LT 45 Fahrgestell aufgebaut. Am 21. Dezember 1995 wurde das Fahrzeug in den Dienst gestellt. Das KLF-A wurde nachträglich mit Atemschutzgeräten ausgerüstet und steht seither im Dienst der Feuerwehr Faistenau. Im Geräteraum befindet sich eine Tragkraftspritze vom Typ Fox II. Das Fahrzeug stellt in Brandeinsätzen die Wasserversorgung sicher und ist aufgrund der Größe und des Allrads auf Almwegen und engen Straßen besonders nützlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.