Technische Leistungsprüfung, 06.04.2019

Am Samstag, dem 06.04.19, haben wir den Tag genutzt, um nach langem Training die Technische Leistungsprüfung abzulegen.

Bei dieser wird zunächst das theoretische Wissen der Mitglieder in Sachen Gerätekunde überprüft. Anschließend erfolgt der praktische Teil, bei dem das Szenario eines Verkehrsunfalls angenommen wird, und alle nötigen Ausrüstungen von der Mannschaft dementsprechend aufgebaut und angewendet werden müssen. Alle Vorgänge haben dabei in einem gewissen Zeitrahmen zu erfolgen.

Der Bewerb wurde, sehr zu unserer Freude, in beiden Stufen – Bronze und Silber – bestmöglich gemeistert. Die insgesamt 18 angetretenen Kameradinnen und Kameraden leisteten hervorragende Arbeit und schlossen die Prüfung schließlich je mit 0 Fehlerpunkten ab.

Besonders gefreut haben wir uns auch über die zahlreichen Zuschauer, unter denen sogar Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johannes Neuhofer und Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Julian Slavicek zu finden waren.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei der gesamten Mannschaft für die gute Vorbereitung und die tolle Leistung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.